hebetec engineering AG
1.JPG
2.jpg
3.JPG
4.jpg
5.JPG

Installation einer Ölplattform in Malaysia

Beschreibung

Ohne zusätzliche Hilfsmittel wie Schwimmkräne kann sich die Ölplattform „M.O.A.B“ selbstständig an ihrem Einsatzort installieren. Dafür notwendige Litzenheber werden bereit an Land montiert.

Von jeweils zwei Absenkhebern gehaltene Stützen werden nach dem Loadout eingesetzt. Upside down an allen Plattformecken montierte Litzenheber sind mit den Kopfstücken der Stützen verankert.

Am Einsatzort wird die Plattform genau über der Unterkonstruktion am Meeresboden platziert. Anschliessend werden die Stützen abgesenkt bis sie schwimmen und durch Fluten mit der Unterkonstruktion verbunden. 

Sobald alle vier Stützen in Position sind, erfolgt die Plattformhebung. Nach erfolgter Hebung wird jeweils ein Litzenbund nach dem anderen demontiert und durch die definitive Aufhängung (Superbolt) ersetzt.

Die Firmen Overdick GmbH & Co KG und HEBETEC Engineering AG haben eine kostengünstige Alternative zur herkömmlichen Plattformmontage entwickelt und erfolgreich im Chinesischen Meer eingesetzt. Job Report

Daten

Maximale Last 3'600 t
Gewicht der Plattform 2'200 t
Gewicht der Stützen 100 t
Hubhöhe der Plattform 12 m
Absenkdistance der Stützen 20 m

Eingesetzte Geräte

Litzenheber H-400 12 Stk
Absenkheber HA-400 8 Stk
Zentrale Computersteuerung  

 

Kontakt