hebetec engineering AG
IMG_20181214_0832501_1920x1080bearb.jpg
IMG_3790bearb.jpg
IMG_3798bearb.jpg
IMG_3819bearb.jpg

Hubmontage Torbinder in Dresden, Deutschland

Beschreibung

Die Hebetec hat den Auftrag für die Hubarbeiten eines Torbinders in Dresden erhalten, um einen bestehenden Flugzeughangar zu erweitern. Die Arbeiten fanden bei laufendem Betrieb statt.

Das Mittelteil des Torbinders wurde auf die Sollhöhe von 19m plus Trägerüberhöhung gehoben und auf dieser Position gehalten um die fehlenden Seitenteile mit dem Kran anzuheben und anzuschliessen.

Der alte Hallenbinder wurde mit je 3 Hubstützen und Hydraulikpressen mit  500 to in die Überhöhungsposition um 450mm gehoben. Nach erfolgter Fertigstellung wurde der komplette Torbinder (alter und neuer Teil, insgesamt 200m Spannweite) hydraulisch kontrolliert abgesenkt, bis die Hubpunkte lastenfrei waren und der Torbinder sich selbst trug.

Job Report

Daten

Gesamtlast
Torbindermittelteil
1'746 t
Länge Torbindermittelteil 56 m
Breite Torbindermittelteil 5 m
Höhe Torbindermittelteil 16 m
Hubhöhe 19 m
Ausführung 2018

Eingesetzte Geräte

MT-Stützen, Höhe 20m 4 Stk.
Hubträger 2x2 Stk.
Litzenheber H-400 8 Stk.
Litzenheber H-40
(Abspannung MT-Stützen)
8 Stk.
Hydraulikaggregat PA 4-16 2 Stk.
Hydraulikaggregat PA 4-8 3 Stk.
Hubpressen DP 500-600 3 Stk.

 

Kontakt