hebetec engineering AG
1.jpg
2.jpg
3.JPG
4.JPG
5.JPG
6.JPG

Absenken, Verschieben einer SBB Brücke A2 in Bellinzona, Schweiz

Beschreibung

Der Brückenverschub war Teil des AlpTransit Projektes zum Bau einer neuen Bahnverbindung durch die Alpen (NEAT). Ziel dieser Hochgeschwindigkeits-strecke ist die Verbesserung des Personenverkehrs und die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene.

Hebetec wurde damit beauftragt die Cavalcavia  Brücke auf dieser Strecke  zu verschieben. Mit Verschubschlitten und Litzenhebern H-200 und H-400 wurde dieses Projekt realisiert. Die Verschubdistanz von 14.5 m war nach vier Stunden erreicht.

Als das bislang grösste Bauprojekt der Schweiz und eines der grössten Umweltschutzprojekte Europas, hilft die Gotthard-Achse der NEAT den Alpenraum zu schützen. Job Report

Daten

Gewicht 6'000 t
Absenkdistanz 2 m
Verschubdistanz 14.5 m

Eingesetzte Geräte

DSP-310-200 30 Stk
Litzenheber HA-140 4 Stk
Litzenheber HA-200 4 Stk

 

Kontakt