hebetec engineering AG
20181211_104636242_iOS.jpg
20181213_124318649_iOS.jpg
Turm geschnitten.jpg

Rethe Hubbrücke, Hamburg, Deutschland

Beschreibung

Nach dem Neubau der derzeit grössten Doppelklappbrücke Europas im Jahre 2016 musste die alte Hubbrücke Platz machen.

Hebetec hat den Auftrag erhalten die Gegengewichte der Rethe-Hubbrücke aus 60m abzusenken, damit diese am Boden zerlegt und der Wiederverwertung zugeführt werden konnten. Die Brücke selbst war bereits zerlegt.

Für die Absenkung wurden die Seile, an welchen die Gegengewichte hingen, mit unseren Stahllitzen verbunden und die Litzenabsenkheber kopfüber in Hängerkästen montiert. Die Hängerkästen wurden wiederum im Boden verankert. So konnten die beiden Gewichte kontrolliert abgesenkt werden.

Für diesen Auftrag war es essentiel, dass die Litzenabsenkheber absolut synchron arbeiteten um das Gegengewicht waagerecht absenken zu können und so ein verkeilen in den Führungen der Hubtürme zu verhindern.

Job Report

Daten

Baujahr Brücke 1934
Spannweite 77 m
Breite 15 m
Höhe Hubtürme 62 m
Maximale Durchfahrtshöhe 53 m
Durchfahrtsbreite 44 m
Gewicht Gegengewichte je 300 t

Eingesetzte Geräte

Litzenheber HA-200 2 Stk
Hydraulikaggregat PA-4-8 2 Stk
Hydraulikaggregat KPA 1 Stk
Stahllitzen insgesamt 2'500 m

 

Kontakt