hebetec engineering AG
0.JPG
1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG

APS Brückenverschub Regensdorf, Schweiz

Beschreibung

In Regensdorf wurde eine neue  Unterführung für die SBB-Bahnlinie neben dem bestehenden Bahnübergang gebaut.

Mit einer Wochenendaktion wurden die Abbauarbeiten der bestehenden Bahnlinie, der Aushub und der Verschub der neuen Unterführung in die Endlage erledigt.  

Hebetec setzte für diesen Verschub das APS-System ein.

Inklusiv Abbau des verwendeten Equipments wurde die Strecke für den Bahnverkehr nach nur 52 Stunden wieder freigegeben. Job Report

Daten

Brückengewicht 2'400 t
Verschubdistanz 35 m
Verschubgeschwindigkeit 5 m/h

Eingesetzte Geräte

APS-385 15 Stk
Push-Pull-Unit 32 4 Stk
Hydraulikaggregate 4 Stk
APS Wandhalterungen 7 Stk

 

Kontakt